Peter Ortmann – Piano

 

 

Peter Ortmann, Jahrgang 1951, wuchs im Ruhrgebiet auf, spielte als Schüler Schlagzeug in der Schulband und später als Student Klavier in diversen Jazz-Formationen. Er unterrichtete an Musikschulen und bei

Jazz-Kursen und nahm einen Lehrauftrag an der Universität Duisburg wahr. Nach seiner Promotion war er Bildungsreferent in der Akademie Remscheid für

kulturelle Bildung und Medienerziehung. Seit der Gründung des Bundesjazzorchesters im Jahre 1989 führte er für 25 Jahre als Projektleiter das Management dieser nationalen Jugend Bigband beim

Deutschen Musikrat und gründete dort 1997 die Bundesbegegnung „Jugend jazzt“. Von 2003 bis zu seinem Ausscheiden aus dem Musikrat im Jahre 2012 war er zudem Künstlerischer Geschäftsführer der

„Deutscher Musikrat gemeinnützigen Projektgesellschaft mbH“.

Seit März 2013 lebt Peter Ortmann in Lübeck.

Er ist Mitbegründer des „jazz pool Lübeck e.V.“, spielt als Pianist in der Peter Herbolzheimer European Jazz Academy und regelmäßig mit Musikern aus Lübeck und Hamburg. Peter Ortmann gehört dem Vorstand

der Union Deutscher Jazzmusiker an sowie dem Vorstand der Bundesakademie Trossingen und führt den dortigen Förderverein.