Bernd Gremm – Drums

 

 

begann bereits mit 13 Jahren das Schlagzeugspielen und studierte später Schlagzeug an der Folkwang Schule in Essen. In den achtziger Jahren spielte er mit den “Multicoloured Shades“. Mit dieser Band, die einen Plattenvertrag bei der Virgin hatte, tourte er durch ganz Europa. Er konzertierte mit Charlie Mariano, Uli Beckerhoff, Gunter Hampel, Sydney Ellis, Wayne Bartlett und spielte Festivals und Konzerte im In- und Ausland ua. mit Benny Bailey, Tyree Glenn, Alan Praskin. Bernd Gremm ist Mitglied der Formation Fitzcaraldo. Er ist Schlagzeuger „Panem et Circenses“ und „Circus meets Classic“ sowie bei vielen Roncalli Gala Veranstaltungen, auch in diversen Jazz und Popbands und im Landespolizeiorchester Nordrhein Westfalen.